Häufig gestellte Fragen über die Traditionelle Chinesische Medizin

Was kann bei TCM-Tang behandelt werden?

Dank meiner bereits drei Jahrzehnte umspannenden Erfahrung konnte ich bereits Patienten mit den folgenden Beschwerdebildern helfen:

  • Allgemeine Schmerzen
  • Stress, Depression, Schlaflosigkeit
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Heuschnupfen
  • Akne, Ekzeme
  • Gynäkologische Beschwerden und Unterstützung bei IVF-Behandlungen

Was für Behandlungen werde ich erhalten?

Jede Behandlung fusst auf einer anfänglichen Konsultation, während der eine gründliche TCM-Diagnose erstellt wird. Die konkrete Behandlung richtet sich nach den Ergebnissen dieser Diagnose. Mögliche Behandlungsmethoden sind Akupunktur, Tuina-Massage, Schröpfen, Moxibustion. Kräutermedizin oder eine Kombination dieser Methoden. Zentral ist, dass jede Behandlung genau auf das Individuum und dessen mentalen, körperlichen und spirituellen Zustand abgeglichen wird. Auch die individuellen Lebensumstände des Patienten werden dabei berücksichtigt. Regelmässige Nachuntersuchungen und -konsultationen sind ein weiterer zentraler Bestandteil der Behandlung, damit sichergestellt werden kann, damit Sie stets die Behandlung erhalten, die am besten auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Werden die Kosten der Behandlungen bei TCM-Tang von meiner Krankenkasse übernommen?

Ich bin ein anerkanntes Mitglied von EMR, ASCA und SBO-TCM (Fachverband der TCM in der Schweiz). Daher können die Behandlungskosten bei den meisten Krankenkassen zurückgefordert werden, sofern man über eine Zusatzversicherung verfügt, die Komplementärmedizin beinhaltet. Ich empfehle vor Behandlungsbeginn eine eventuelle Kostenübernahme durch die eigene Krankenkasse zu prüfen.

Wie lange dauert ein typischer TCM-Behandlungszyklus und mit welchen Kosten muss man rechnen?

Die erste Sitzung dauert im Regelfalls 60-75 Minuten und beinhaltet die erste Konsultation sowie eine Einschätzung Ihres aktuellen Gesundheitszustandes. Die Dauer der Behandlung variiert nach Ihren Bedürfnissen. Im Normalfall dauert eine Behandlung jedoch 50-70 Minuten. Die Kosten für jede Sitzung belaufen sich auf ca. 150-170 Franken (mit Ausnahme der Diagnose und der Kräutertherapie).

Wo kann ich die Kräuter beziehen?

Das Rezept für Kräutermischungen kann bei mir bezogen werden. Die Kräuter werden entweder von der Apotheke Dr. Noyer in Bern oder von der Firma Complemedis direkt an die Apotheke Ihrer Wahl verschickt und liegen dann für Sie zur Abholung bereit.

Ich bin für Sie da

Bei Fragen bezüglich der Behandlung, Erkundigungen anderer Art oder Terminbuchungen…

KONTAKT