Moxibustion

Bei der Moxibustion handelt es sich um eine Wärmetherapie, bei der getrocknete Kräuter in der unmittelbaren Nähe der Haut verbrannt werden. Die dabei entstehende Wärme dringt in die Meridiane ein und stärkt den Qi-Fluss im Körper. Diese Behandlungsmethode ist besonders effektiv bei Beschwerdebildern, die mit einem Yang-Mangel in Verbindung gebracht werden, wie z.B. Arthritis oder Verdauungsbeschwerden.

Was kann mit TCM behandelt werden?

Schmerzen
Stress
Depression
Schlaflosigkeit
Migräne
Verdauungsstörungen
Heuschnupfen
Akne & Ekzeme
Gynäkologische Beschwerden

Ich bin für Sie da

Bei Fragen bezüglich der Behandlung, Erkundigungen anderer Art oder Terminbuchungen…

KONTAKT